Inhaltsseite: Home


News

Mitarbeitendenmagazin "Tresor" erscheint nicht

Auch das Magazin für die Mitarbeitenden der Zürcher Kantonalbank "Tresor" bleibt von der Corona-Krise nicht verschont. Die Nachrichten überschlagen sich derzeit, und die Kommunikationsabteilung ist durch das Tagesgeschäft stark gefordert. Das Magazin "Tresor" mit seinem längeren Produktionszyklus ist nicht geeignet, auf den aktuellen Nachrichtenfluss im Zusammenhang mit der Krise angemessen zu reagieren.

Die Bankleitung hat deshalb entschieden auf die Produktion des Tresor bis auf Weiteres zu verzichten. Die ersten beiden Ausgaben 2020 werden deshalb auf jeden Fall ausfallen. Über die Produktion im weiteren Verlauf des Jahres werden wir zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Jubiläumsfeiern im ErlebnisGarten werden integral auf 2021 verschoben

"Dieser Entscheid ist allen Beteiligten ausserordentlich schwergefallen", sagt Dominique Friedli, Co-Projektleiter Jubiläum. "Ich denke an die vielen internen und externen Mitarbeitenden, die seit mehreren Jahren mit Herzblut am ErlebnisGarten, diesem zentralen Projekt unseres Jubiläums, mitgewirkt haben, die jetzt kurz vor den Feierlichkeiten erfahren mussten, dass dieses Jahr der ErlebnisGarten mit all seinen Veranstaltungen nicht stattfinden kann. Aufgrund der Unsicherheit im Zusammenhang mit der Coronakrise blieb uns keine andere Wahl."

Stadt ermöglicht die Verschiebung auf 2021
Das Projektteam hat aber alles darangesetzt, das Jubiläum doch noch gebührend zu feiern. All die grossartige Arbeit, die geleistet wurde, soll nicht umsonst gewesen sein. Die Projektleitung hat deshalb vor zirka zwei Wochen Kontakt zu den Stadtbehörden aufgenommen und um eine Bewilligung für die integrale Verschiebung auf das Jahr 2021 ersucht. Eine positive Antwort ist innert sehr kurzer Frist, nämlich bereits am Donnerstag, 2. April, schriftlich eingetroffen. Die Stadt Zürich hat darin für die Verschiebung Hand geboten. Die dafür erforderlichen Bewilligungen werden eingeholt. "Wir sind enorm erleichtert, dass wir mit unseren Partnern alle geplanten Feierlichkeiten nächstes Jahr durchführen können, nicht zuletzt, weil wir damit viele Unternehmen aus der Event-, Gastro- und Kulturbranche, die momentan stark unter Druck sind, weiter beauftragen und damit Arbeitsplätze sichern können". ergänzt Dominique Friedli.

Informationen zu den Freiwilligeneinsätzen und Kundenevents
Mitarbeitende und Rentner, die für Einsätze im Rahmen des ErlebnisGartens für 2020 eingeplant waren, werden über das weitere Vorgehen direkt von den Projektleitern informiert. Die geplanten Kundenevents im ErlebnisGarten werden ebenfalls ins 2021 verschoben. Weiterführende Entscheide im Zusammenhang mit den in diesem Jahr geplanten Kundenevents auf der Landiwiese, können erst nach einer neuen Lagebeurteilung am 19. April 2020 gefällt werden. Informationen dazu gehen zeitnah von VME an die betroffenen Bereiche.

Was geschieht mit den bereits erstellten Bauten? 
Auf der Landiwiese sind die beeindruckenden Bauten für den ErlebnisGarten bereits errichtet. Es ist geplant, die Pavillons nun bis 2021 stehen zu lassen. Sie werden in das diesjährige TheaterSpektakel integriert.

"Wir möchten uns an dieser Stelle auch im Namen des Sounding-Boards bei allen Mitwirkenden noch einmal für die Flexibiliät, das Verständnis und die herausragende Arbeit, die jetzt im nächsten Jahr noch eine Fortsetzung findet, herzlich bedanken", ergänzt Monica Dreyer, Co-Projektleiterin Jubiläum.

Projektleitung Jubiläum

Das Pensioniertenfest am 15. Mai 2020 findet nicht statt

Wir sagen unsere Veranstaltung ab: Pensioniertenfest im ErlebnisGarten.

Unter dem Motto «Zäme Fiire» haben wir Sie Ende Februar in den ErlebnisGarten eingeladen. Aber gerade das gemeinsame Feiern fällt in Anbetracht der aktuellen Lage mit dem Coronavirus schwer.

Auch wenn die mit dem Bundesratsbeschluss vom 16. März 2020 getroffenen Vorsichtsmassnahmen in den nächsten Wochen greifen, bleibt das unbeschwerte Feiern getrübt. Zum Schutz unserer Gäste, Kunden, Lieferanten, Partner und Mitarbeitenden sagen wir unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres ab. Dazu gehört auch das Pensioniertenfest im ErlebnisGarten am 15. Mai 2020.

Derzeit hoffen wir auf eine Entspannung der Situation und warten neue Informationen ab. Sobald es die Lage zulässt, prüfen wir alternative Möglichkeiten und informieren Sie schriftlich.

Bis dahin wünschen wir Ihnen gute Gesundheit.

Herzliche Grüsse

Das Organisationskomittee des Pensioniertenfests

ZRV Anlässe. Nehmen Sie teil!

Der Zürcher Senioren- und Rentnerverband (ZRV) hat auf der Website www.zrv.ch neue Anlässe publiziert.

Auf der Website, unter Anlässe (ZRV-Events / ZRV-Veranstaltungen) finden Sie weitere Informationen zu diesen Anlässen und die Möglichkeit der einfachen elektronischen Anmeldung. Sie entdecken dort auch Aktuelles und Wissenswertes über den ZRV und über Themen der Alterspolitik.


Sitemap: